LENGESCHDÖRPE KLOMPE Photobucket - Video and Image Hosting
Lengeschdörpe Klompe

  Startseite
  Über...
  DIE TANZERFOLGE
  DIE GESCHICHTE DER AKTIVEN
  JUNIOREN ERFOLGS-STRORY
  JUGEND
  JUNIOREN
  AKTIVEN
  PICS
  Gästebuch

http://myblog.de/klompe

Gratis bloggen bei
myblog.de





nachdem wir 2005 überraschenderweise VERBANDSMEISTER wurden, sollten einige von uns das jahr aus unserer sicht beschreiben. der folgende text ist von: Sonja Thoma, Samira Draths, Sarah Spoden, Alex Pütz und meiner wenigkeit verfasst worden:

Wir, die Klompe Juniorengarde, möchte Euch einmal etwas über unser Trainingsjahr erzählen.

Dienstag nach Ostern beginnt alljährlich unser neues Training. Super, jetzt sind wir 15 Mädchen, eine richtig große Garde! Schöne Musik, neue Schritte, wird bestimmt geil!

Sommerzeit, danach 2-mal die Woche Training, Schritte werden schwieriger , verlieren etwas die Lust (ist meistens so). Trainingslager an Halloween, waren im Spieglsaal, eine gute Sache, jeder konnte seine Fehler einmal selber sehen. Der Tanz ist endlich ferti!! *smile* (aber es war voll anstrengend). Auftritt Prinzen-Proklamation: na ja war nit so toll.

1. Turnier schon besser 2. Platz. Die Turnier Session hat nun endlich begonnen. "Lass uns ein bisschen träumen." Da ist der amtirende Verbandsmeister Schwerfen. "Mann, sind die gut!!" Die werden wir wohl nie erreichen. Vielleicht können wir Vizemeister werden, nach dem 3. Platz im letzten Jahr (nochmal lassen wir uns nit so bescheissen), wäre das eine tolle Sache.

Arnoldsweiler: wir freunden uns mit der Birkesdorfer Juniorengarde an, 1. Platz im Streichwert (gegen Birkesdorf) = Glück = alle voll happy, haben die Quali in der Tasche.

Birkesdorf: 2. Platz: Schwerfen war da. "Mann die sind aber wirklich gut."

Ost-Düren: gut 427 Pkt. 1. Platz

Merzenich: Doppelsieg mit Birkesdorf = beide happy = werden Freunde, beim Einmarsch zur Siegerehrung teilen wir uns auf: einer von Lendersdorfer, einer von Birkesdorf.... sah sooo geil aus: blau-weiß, grün-gelb ..... schön bunt und beim der Verkündung vom ersten Platz simme einzelnd aufgerufen worden, sin aba alle zusammen nach vorn gerannt: alle im Publikum blödglotz  Ja liebe leutz man kann auch mit gegnern befreundet sein!!

Lendersdorf: alle sollten helfen, beste Gelegenheit unsere Konkurrenz mal in aller zu studieren. Schwerfen wird 1. (welch eine Überraschung) und Birkesdorf 3.

Gey: Boah, sind wir abgekackt, nur scheiße getanzt und nur 414 Pkt. 1. Platz (kein Kunststück, waren die einzige Garde) und dann gabs auch noch einen Wanderpokal. Voll peinlich!!

Rölsdorf/Pier: 1. Platz Birkesdorf, wir hatten 1 Pkt. weniger.

Hürth: unser erstes BDK Turnier, dafür mussten wir unseren Aufmarsch neu lernen, da man dort von links auf die Bühne kommt. Wenig Punkte, schlechte Platzierung, wir sind sauer, weil wir gut getanzt haben. Albern danach mit den Birkesdorfern rum, die hatten das gleiche Problem. Im Bus nach Hause singen wir gut gelaunt für den nächsten Tag: WIR MACHEN SCHWERFEN PLATT ......

RVD-Meisterschaften: Heute Verbandsmeisterschaften = waren wir aufgeregt = unser Ziel: Vizeverbandsmeister. Oh Schreck, 5 Min. vor dem Auftritt verletzt Sarah sich, kann nicht tanzen? Hat geheult, Erleichterung, ist doch nicht so schlimm, sie tanzt mit. Neue Schminke und dann zum Start. Haben total gut getanzt, Schwerfen stand schon hinterm Vorhang und hat zugeguckt, geschockte Gesichter =Spannung= 435 Pkt.!!!!, soviel wie noch nie!! Riesengroße Freude, bei uns, bei den Müttern und den Schlachtenbummlern. Alle haben geheult " ist das die Vizemeisterschaft?" Direkt hinter uns tanzt Schwerfen "na ja, die sind sowieso besser." Vom Tanz nit viel mitbekommen, doch dann die Wertung "nur" 428 Pkt. Unser Schlachtsong hat gewirkt!!! Alle freuen sich! Sogar die aus den fremden Vereinen. Keiner konnte Schwerfen mehr leiden, weil die so arrogant waren! und jetz: *ätsch* ihr schafft keinen Hetrik im Verbandsmeister werden!! das hat nämlich auch nur Lendersdorf geschafft (1996-1998) unsere ehre ist gerettet. auf die restlichen Garden achtet keiner mehr, denn eins steht fest: WIR SIND VERBANDSMEISTER!!!!!!!!

 

Besetzung bei der Verbandsmeisterschaft: Lisa Spin, Jessica Jansen, Julia Schuster, Janina Fackeldey, Sarah Spoden, Sonja Thoma, Jenny Zyball, Ilka Woiwode, Miriam Kohns, Lara Woiwode, Samira Draths und Alex Pütz

Photobucket - Video and Image Hosting



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung